Blush & Sugar is moving

woman-hand-smartphone-desk

Seit knapp 3 Jahre blogge ich nun schon auf Blush & Sugar und möchte meinen Blogalltag nicht mehr missen. Nun ist es Zeit für einen Umzug – wohin es geht, was meine Beweggründe sind und wie es mit Blush & Sugar weitergeht, gibt es hier zu lesen

preview

Blush & Sugar mit neuem Theme

Als ich vor 3 Jahren meinen Blog mit dem Adelle Theme gründete, war ich voll und ganz zufrieden. Seit einigen Wochen spürte ich eine zunehmende Unzufriedenheit und den Wunsch, mehr aus meinem Blog herauszuholen. Ich hatte Ideen, Vorstellungen und Wünsche, die ich unbedingt einbauen wollte, um Blush & Sugar individueller und erwachsener aussehen zu lassen, was mir mit meinem einfachen WordPress Account einfach nicht möglich war. Der Blog ist aus dem Adelle Theme einfach herausgewachsen und es war Zeit für einen Umzug.

Um meinen Blog ganz nach meinen Vorstellungen gestalten zu können, blieb keine andere Möglichkeit zu einem selbstgehosteten WordPress-Blog zu ziehen. Recht schnell hatte ich ein passendes WordPress-Hosting Angebot bei Host Europe gefunden und meine Wunschdomain sofort gesichert. Das Einrichten des Servers war sehr einfach und lief problemlos. Zwei Tage nach Bestellung war der Server aktiviert und ich konnte mit wenigen Klicks WordPress installieren. Auf Etsy habe ich mein Wunschtheme gefunden, welches ebenfalls mit wenigen Klicks auf meinem neuen WordPress-Blog installiert war.

Danach fing die eigentliche Arbeit erst an – das Theme musste angepasst werden, Plugins mussten gefunden und installiert werden, es wurde probiert, verschoben und wieder gelöscht. Nach guten 3 Wochen strahlt Blush & Sugar im neuen Gewand, mit neuem Header und neuer Farblinie – weiß, grau, gold. Das neue Theme ist sehr clean und einfach, dennoch erwachsener und edler – weg von dem verspielten weiß – rosè Design. Ich bin mit meinem neuen Theme und den vielen, scheinbar unbegrenzten, Möglichkeiten was die Anpassung angeht sowie die Sicherheit mehr als zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten werden noch angepasst, die jedoch nicht die größte Priorität haben.

Dieser Blog wird vorerst mit all seinen Beiträgen noch online bleiben. Bisher habe ich es noch nicht geschafft, die ganzen Dateien zu exportieren. Auch muss ich noch einen Weg finden, die ganzen WordPress,- und E-Mail Follower auf den neuen Blog umzulegen. Die Social Media Plattformen sind bereits mit dem neuen Blog verbunden. Neue Beiträge wird es hier nicht mehr geben!

Der neue Blush & Sugar Blog ist unter folgendem Link zu finden

http://blushandsugar.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s