Thierry Mugler Alien Oud Majestueux

dsc_3769

Thierry Mugler ist bekannt für seine auserwählten Kompositionen und Duftkreationen. 2016 widmet Mugler eine limitierte Edition dem wohl edelsten und begehrtesten aller Rohstoffe – Oud. Der unverkennbare Duft des Oud-Holzes verkörpert Opulenz, Sinnlichkeit und die Magie des Orients zugleich. In Kombination mit Alien entstand ein intensives und verführerisches Eau de Parfum, das zum Träumen einlädt und an ferne, exotische Orte entführt. Ich mag die Alien Düfte sehr gerne und war sehr neugierig auf die neuste Kreation Oud Majestueux. Mehr zu dem limitierten Dufterlebnis aus dem Hause Thierry Mugler gibt es hier zu lesen

dsc_3828

dsc_3838

dsc_3771

Der Flakon erstrahlt in voller Erhabenheit in einem schillernden Goldton durch den das ambrafarbene Parfum zart durchschimmert. Der Flakon liegt schwer in der Hand und vermittelt das Gefühl, einen kostbaren Juwel in der Hand zu haben. Zudem ist der Flakon in einem goldfarbenen, pyramidenförmigen Etui verwahrt.

Die Kopfnote beginnt sehr würzig und markant – Kardamom, eines der ältesten Gewürze, und Safran, eine beliente Duftnote für orientalische Düfte, vereinen sich zu einem würzig-herben Duftauftakt mit leicht süßlichen Untertönen. Die Kopfnote ist sehr scharf, verfliegt nach kurzer Zeit und paart sich mit der floralen, warmen Herznote, bestehend aus Jasmin und Kaschmirholz und verleihen dem Duft den authentischen Charakter von Alien. Majestätisches Oud-Holz, die Quintessenz orientalischer Düfte, setzt sich in der Basisnote durch und gewährt dem Duft eine markante, charakterische Note.

Oud ist ein Inhaltsstoff, der Parfums eine äußerst charakteristische Note verleiht. Ich wollte ein unvergleichliches Dufterlebnis kreieren und gleichzeitig mit den Originalnoten Jasmin, Cashmeran und weißem Amber im Einklang bleiben. Deshalb habe ich bei Alien Oud Majestueux mit leuchtenden und raffinierten Gewürzennoten, wie Safran, gearbeitet. Es entstand ein intensives, verführerisches und sinnliches Parfum, das eine neue Facette von Alien zum Vorschein bringt

 – Parfumeurin Dominique Ropion für IFF über Alien Oud Majestueux

Alien Oud Majestueux ist ein sehr schwerer, markanter und würziger Duft, der hervorragend in die kühlere Jahreszeit passt. Für Duftliebhaber leichter, süßlicher und floraler Düfte dürfte Oud Majestueux zu intensiv sein. Nachdem die Kopfnote verflogen ist, setzt sich der Duft und wird weich, angenehm und warm. Die typischen Alien Nuncen sind besonders in der Herznote wahrzunehmen und setzten sich mit dem besonderen Oud-Duft in der Basisnote zu einem starken, langanhaltenen Dufterlebnis.

Das Eau de Parfum hält gute 6-7 Stunden, bis es langsam an Duftintensität verliert. In den Haaren ist der Duft auch darüber hinaus noch wahrzunehmen. Nachdem ich mich anfangs an die Oud-Note gewöhnen musste, mag ich Alien Oud Majestueux inzwischen sehr gerne und fühle mich mit dem warmen, markanten Duft sehr wohl.


Thierry Mugler, Alien Oud Majestueux, 90 ml, 150,-€

*PR-Sample

Advertisements

Ein Gedanke zu “Thierry Mugler Alien Oud Majestueux

  1. Der Duft klingt wahnsinnig interessant! Ich hoffe ich sehe ihn demnächst mal, damit ich ihn probieren kann. Den normalen Alien Duft mag ich z.B. sehr 🙂
    Ganz liebe Grüße an dich ❤ Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s