Chanel Le Rouge Collection N°1

DSC_2434

Le Rouge – das Rot. Lucia Pica, seit Januar 2015 Chanels amtierende Global Creative Make-up- and Color-Designerin, hat eine Kollektion kreiiert, schöpft die volle Brandbreite der leidenschaftlichsten aller Farben aus und bleibt dabei doch sinnlich und elegant. Bereits mit den ersten Pressebildern war klar, dass ich mir das ein und andere Stück aus der Kollektion gönnen werde. Letztendlich wurden es drei Teile, für die ich mich entschied und es im Beitrag gehen soll

DSC_2433

DSC_2441

DSC_2448

DSC_2460

v.l.n.r.: Joues Contrast Rouge Profond,  Rouge Allure Velvet Rouge Vie, auf den Nägeln Rouge Puissant

“Red is the colour of life, of blood, I love red” – Gabrielle Chanel

Lange wurde die erste Make-up-Kollektion von Lucia Pica erwartet. Sie ist seit Januar 2015 Chanels amtierende Global Creative Make-up- and Color-Designerin und damit die Nachfolgerin von Peter Philips. Jetzt peppt die für ihre Leidenschaft zu auffälligen intensiven Farben und ungewöhnlichen Kombinationen bekannte Italienerin die Beauty-Regale auf, mit einer konsequenten Weiterentwicklung von Chanel-Klassikern.

Nicht nur für Chanel, auch für Lucia Pica spielt die Farbe Rot eine essenzialle Rolle – so steht Rot für Liebe, Leben, Aufmerksamkeit, Leidenschaft, Wärme und Lust. Lucia Pica möchte mit Le Rouge Collection No.1 die Facetten und die wirkliche Bedeutung von diesem Farbton in seiner Vielfältigkeit erkunden, zum Teil auch abwandeln und neu interpretieren. Pica geht es dabei vor allem um die Macht der Weiblichkeit, aber auch um ihre Verletzlichkeit. Denn Rot ist stark, kraftvoll und sinnlich, aber auch sensibel und voller Emotionen.

Chanel Joues Contrast Rouge Profond – Ein abolutes Must-Have Teil der Kollektion ist das wunderschöne Joues Contrast Blush in Rouge Profond. Rouge Profond ist Rosenholz-Ziegelrot mit feinen Schimmperartikeln, die auf den Wangen für ein samtig-weiches Finish sorgen.

Die seidige Textur des Joues Contraste Blush lässt sich mühelos auftragen und auf der Haut ebenmäßig verblenden. Die Farbintensität lässt sich nach Belieben aufbauen, von natürlich bis hin zu definiert. Die seidige Textur sorgt auch bei einem stärkeren Auftrag für ein angenehmes Hautgefühl. Die Haltbarkeit des Blushes lässt keine Wünsche offen – Am Morgen aufgetragen, hält das Blush bis in den Abend hinein. Ich nutze zum Auftrag am liebsten meinen Sigma F40, mit dem ich mit leichter Hand über das Blush streife. Überreste vor dem Aufrag abklopfen. Die aufgenommene Menge an Produkt reicht für ein frisches und natürliches Ergebnis aus. Für den Abend trage ich gerne zwei Schichten auf.

Chanel Rouge Allure Velvet Rouge Vie – Ganz klar, dass ich nicht um einen Lippenstift herumkomme. Meine Wahl fiel sofort auf Rouge Vie – ein gedämpftes Pflaumenrot  mit warmen Unterton und Satin-Finish.

Die Textur ist sehr cremig und gleitet angenehm leicht über die Lippen. Dabei gibt die Farbe mit einem Zug ebenmäßig und deckend Farbe ab. Ich trage die Farbe am liebsten mit einem Lippenpinsel auf, für eine saubere Lippenkontur. Der Lippenstift fühlt sich die gesamte Tragedauer über sehr angenehm auf den Lippen, da er nicht zu einem komplett matten sondern einem semi-matten Finish trocknet. Zudem lässt sich auch ohne Lipliner hervorrangend tragen. Neben dem tollen Tragegefühl kann Rouge Vie auch mit einer guten Haltbarkeit punkten – am Morgen aufgetragen, begleitet er mich bis zum Mittag hin, bis die Farbintensität allmählich nachlässt.

Chanel Le Vernis Rouge Puissant – Obwohl ich den Nail Gloss Rouge Radical sehr interessant finde, landete letztendlich doch der klassische Nagellack in Rouge Puissant im Warenkorb. Rouge Puissant ist ein sehr tiefer, klassischer Rotton ohne Schimmer, der sich immer gut tragen lässt.

Rouge Puissant lässt sich mit dem schmalen Pinsel sehr präzise und genau auftragen. Die Textur ist  deutlich dicker als gewohnt und mit einem Zug deckend. Mit einer Schicht ist das Ergebnis ebenmäßig, deckend und bässchenfrei. Mit einem Topcoat hält die Farbe gute 4-5 Tage, bevor sich an den Nagelspitzen Tip-Wear bemerkbar macht.

Für mich als Rot-Liebhaber ist die Kollektion rundum gelungen. Sehr klassisch, sehr feminim und zeitlos. Den Nagellack Rouge Puissant trage ich seit Tagen und auch das Blush sowie den Lippenstift habe ich in den vergangenen Tagen sehr gerne getragen. Ein bisschen trauere ich der Les Ombres Lidschatten Palette hinterher, die vor Ort sowie auch online innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war.

„Mettez du rouge et attaquez“ (Tragt roten Lippenstift auf und greift an) – Gabrielle Chanel


Chanel Rouge Allure Velvet Rouge Vie, 3,5 g, 33,95 €

Chanel Joues Contrast Rouge Profond, 4 g, 42,95 €

Chanel Le Vernis Rouge Puissant, 13 ml, 23,95 €

Advertisements

4 Gedanken zu “Chanel Le Rouge Collection N°1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s