Benefit Ka-Brow!

DSC_1665

Als ich die ersten Bilder und Berichte zu den nagelneuen benefit Augenbrauenprodukte las, fiel mein Interesse sofort aus das Ka-Brow! – ein Augenbrauengel. Angang Juli fand ich das neue Sortiment auch in meinem örtlichen Douglas und ließ mir das Gel auftragen, um die passende Farbnuance für mich zu finden. Meine Wahl fiel auf die hellste Nuance 01 Light, die seitdem täglich in Nutzung ist. Mehr zu dem neuen Ka-Brow! gibt es hier zu lesen

DSC_1690

DSC_1677

Das Ka-Brow! ist ein Augenbrauengel, welches es in insgesamt sechs Nuancen gibt. Die Creme-Gel ist ein wahrer Alleskönner – sie füllt, formt und definiert die Brauen nicht nur, sondern verleiht ihnen auch noch genau die gewünschte Farbintensität. Dabei ist das Gel wasserfest und soll 24 Stunden halten. Das verspielte Design à la benefit versteckt sogar einen kleinen, abgeschrägten Pinsel, was ich super praktisch finde. Dieser lässt sich umgedreht wieder in den Deckel stecken, wodurch man einen verlängerten Pinselhalter hat.

Mit der cremig-festen Konsistenz des Ka-Brow! lässt sich sehr angenehm und unkompliziert arbeiten. Der Pinsel ist gut verarbeitet, liegt leicht in der Hand und ermöglicht dank der schmalen Form einen präzisen Auftrag. Normal bin ich gar kein Freund von beiliegenden Pinsel oder Applikatoren, aber den Ka-Brow! nutze ich sehr gerne. Insgesamt dippe ich zweimal mit dem Pinsel in das Gel und nehme jeweils nur eine kleine Menge auf – zuerst definiere ich meine Brauen und ziehe die natürliche Form nach, mit der zweiten Menge fülle ich kleine Lücken auf und sorge dafür, das die Brauen voller und ebenmäßiger aussehen. Je nach gewünschter Farbintensität lässt sich das Gel auch stärker auftragen.

Ich konnte mich bisher noch nie mit dunklen, markanten Brauen anfreunden und halte meine Brauen demnach auch sehr natürlich. Bisher habe ich immer mit einem Brauenpuder gearbeitet, welches ich mit einem Gel fixiert habe. Das Ka-Brow hat es tatsächlich geschafft, meinem bisherigen Brauenduo den Rang abzulaufen. Mit dem Gel lassen sich die Brauen definieren, kleine Lücken auffüllen und sehen dabei sehr natürlich aus. Der Halt ist klasse – am Morgen aufgetragen sehen die Brauen auch am Abend noch sauber und definiert aus. Auch wenn man sich im laufe des Tages mal durch die Brauen streicht verschmiert nichts, sondern bleibt genau da, wo es auch hingehört. Sollten meine Brauen extrem störrisch sein, gehe ich mit einem transparenten Brauengel darüber, um alles zu fixieren.

Als nächstes Produkt steht das Ready, set, brow! Brauengel auf meiner Liste, welche sich mir zulegen möchte, sobald mein derzeitiges Gel aufgebraucht ist.


Benefit Ka-Brow!, 3 gr, 26,50 €

 

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Benefit Ka-Brow!

  1. Ich finde das Ka-Brow auch sehr gelungen. Bisher finde ich, dass die neuen Benefit Produkte echt besser sind, als die von Anastasia. Insbesondere ist die Haltbarkeit unschlagbar. Außer dem Ka-Brow gefällt mir der Goof Proof Stift noch richtig gut.

    • Von ABH hatte ich noch nichts und hab daher keine Vergleichsmöglichkeiten. Den Goof Proof Stift hab ich mir noch gar nicht richtig angeschaut, da ich so auf das Ka-Brow fixiert war 😀 Die anderen Produkte aus der Kollektion werde ich mir auch nach und nach anschauen

  2. Mit Benefit Ka-Brow! war ich bis jetzt auch immer zufrieden und muss dir in jeden Punkten recht geben! Was ich auch immer ganz wichtig bei Make-up Produkten finde ist die Benutzerfreundlichkeit. Wie leicht kann ich es auftragen? Und mit den Produkten von Benefit Ka-Brow hatte ich noch nie Probleme! Vor allem im Sommer ist es nicht ganz leicht die richtige Schminke zu wählen… darüber habe ich auf meinem Blog geschrieben! Könnt ja mal vorbeischauen 🙂

  3. Ka-Brow ist gerade ganz frisch auf meinen neuen Augenbrauen drauf. Ich habe die Nuance 3 und es wurde mir zum Auffrischen an der Benefit Brow Bar eben auch wieder aufgetragen :-). Finde es ganz gut und auch das beiliegende Bürstchen. Der Pot ist einfach zu süß und die Menge reicht auch vollkommen aus. Meine Pencils wird es aber nicht ganz ersetzen.

    Viele liebe Grüße
    Stephie

    • Ich glaube auch, dass ich an dem Pöttchen ne gefühlte Ewigkeit dran haben werde. da ich nie viel brauche, werde ich ziemlich lange damit auskommen, was den Preis wieder relativiert 😉
      Mit Stiften und Co. habe ich seit dem ich das Ka-Brow nutze gar nicht mehr gegriffen. Auch im Urlaub habe ich nur das Brauengel eingepackt, womit ich super klar kam 🙂
      Liebe Grüße zurück an Dich

  4. Vielen Dank für diese Review. Das Ka-Brow hat mein Interesse schon von Anfang an geweckt. Und deiner Review nach, soll es ja auch wirklich sein Geld wert sein. Vielleicht schaue ich mir es jetzt wirklich mal genauer an.

    Liebe Grüße
    Jennie

    • Danke dir für deinen Kommentar 🙂 Ich kann dir das Ka-Brow sehr empfehlen. Ich nutze es nun schons eit einiger Zeit und kann keine schlechten Punkte finden. Am besten lässt du dich direkt am Counter informieren um deine passende Nuance zu finden 🙂
      Liebe Grüße zurück

  5. Hej, ich kannte es bisher noch nicht. – Die Produkte von Benefit mag ich sehr gerne. – Ich finde es gut, dass es wasserfest ist, und wenn es gar 24 Std, die ich wohl kaum wach sein werde, hält. Würde ich doch glatt überlegen es mir zu zu legen. – Vielleicht schaue ich tatsächlich mal bei Douglas vorbei und lasse es mir wie Du einfach mal auftragen. Danke fürs Vorstellen. ♥ Happy Sunday, Kaja // http://www.justblossom.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s