Batiste Cherry & Blush Trockenshampoo

DSC_3303

Kaum ein anderes Produkt rettet mir fast täglich den Morgen, als das Batiste Trockenshampoo. Sei es, um mein Haar bis zur nächsten Haarwäsche schnell wie frisch gewaschen aussehen zu lassen, oder auch etwas mehr Struktur und Griffigkeit in mein recht feines Haar zu bringen – mit dem Batiste Trockenshampoo ist das kein Problem. Ich durfte die beiden Duftvarianten Cherry und Blush testen und hier näher vorstellen

batiste02 (1 von 1)

Das Batiste Trockenshampoo verspricht allen, die mal keine Zeit zum Haare waschen haben, aber trotzdem gepflegt aussehen wollen, einen sofortigen wie-frisch-gewaschen Effekt und einen fruchtig-frischen Duft. Die verschiedenen Duftvarianten bieten für jede Duftvorliebe das passende Trockenshampoo.

Die Anwendung des Batiste Trockenshampoo ist denkbar einfach – Vor dem Aufsprühen empfiehlt es sich, ein handtuch über die Schultern zu legen, um die Kleidung zu schützen.

  • Vor der Anwendung die Dose gut schütteln und dann das Trockenshampoo mit ca. 20-30 cm Abstand Strähne für Strähne auf den Haaransatz sprühen.
  • Kurz einwirken lassen und anschließend mit den Fingerspitzen gut einmassieren.
  • Haare kopfüber ausschütteln und mit einer Bürste gut durchbürsten.
  • Haare wie gewohnt fertig stylen

Batiste Cherry: Die süße mit Kirschen verzierte Sprühdose ist ein wahres Liebesbekenntnis zu Vintage Glamour. Batiste Cherry duftet fruchtig- frisch nach Kirschen, ohne zu stark oder aufdringlich zu sein. Cherry gehört schon seit meinen Trockenshampoo-Anfängen zu meiner Lieblingsduftrichtung

Batiste Blush: Frühlingsfrisch und in pinkig-blumigen Design ist die Duftvariante Blush. Das süße „floral & flirty Blush“ verbreitet einen verführerisch blumigen und zarten Duft, den ich sehr gerne in meinen Haaren wahrnehme und derzeit am liebsten verwende

Ich nutze das Batiste Trockenshampoo zum einen, um meine Haare auch zwischen den Haarwäschen frisch aussehen zu lassen, zum anderen auch als Stylingprodukt am Morgen. Ich habe recht feines Haar, welches kaum Volumen hat und am Ansatz besonders schnell fettet. Hinzu kommt, dass ich mir im Laufe des Tages meist unbewusst durch die Haare fahre, was natürlich auch zu einem schnell fettigen Erscheiningsbild beiträgt. Mit dem Batiste Trockenshampoo gehören fettige Ansätze der Vergangenheit an. Die Düfte sind sehr angenehm und verfliegen schnell, die Haare fühlen sich frisch und leicht an. Durch das Trockenshampoo werden die Haare viel griffiger, womit sie sich einfacher stylen lassen, was mir am Morgen immer zugutekommt. Weiße Rückstände im Haar oder einen unschönen grauer Schleier haben die Batiste Trockenshampoos bei mir bisher noch nicht hinterlassen.

Batiste Trockenshampoo gibt es in kleinen 50 ml Dosen und kosten 1,79 €. Die großen Dosen beinhalten 200 ml und sind für 3,99 € erhältlich. Batiste ist erhältlich in den Filialen von Real, Globus, Douglas und douglas.de, sowie auch bei dm und Rossmann.

 

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Batiste entstanden

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Batiste Cherry & Blush Trockenshampoo

  1. Toller Beitrag. Bei mir hat das batiste trockenshampoo leider nicht so gut funktioniert. Morgens aufgesprüht und mittags schon der ganze Effekt weg. Fand ich schade. LG britti ♡

    • Das ist wirklich schade, dass der Effekt in deinen Haaren nicht so lange halten wollte… Ich denke, es liegt auch sehr an der Haarstruktur. Im Freundeskreis habe ich auch jemanden, bei der es nicht so funktionieren will und sich der Effekt nach einigen Stunden ziemlich verloren hat

  2. Ich bin auch ein Riesen Fan der Teockenshampoos. Ich habe schon so viele Marken ausprobiert und doch greife ich immer am liebsten zu denen von Batiste.
    Ich verwende sie genau wie du als Haarwäsche oder aber auch als Styling Tool.
    Super vielseitig und ergiebig.

    Liebe Grüsse
    Maren

    • Die Vielseitigkeit schätze ich so sehr an dem Trockenshampoo, und natürlich auch der Effekt. Ergiebig ist es ebenfalls. A einer großen Flasche habe ich mehrere Wochen was davon 🙂

  3. Ich mag die Batiste Trockenshampoos auch am liebsten und finde es klasse, dass sie nun auch jenseits von Douglas erhältlich sind 🙂
    Mein Favorit ist Cherry, aber Blush stelle ich mir auch als tollen Duft vor

    • Ich glaube, Cherry ist der beliebteste Duft der Reihe, aber die anderen sind auch ganz toll 🙂 Das sie nun auch in der Drogerie erhältlich sind, finde ich ebenfalls klasse

  4. Trockenshampoos habe ich zwar schon ausprobiert, aber immer das Pech, das meine Haare total stumpf danach gewirkt haben. Ich wollte mir in London ein paar Dosen mitnehmen, habe es aber dann total vergessen. Aber im Juni bin ich wieder in London und dann werde ich mir dort ein paar Dosen mitnehmen, vor allem die Kleinen finde ich ganz toll.
    Liebste Grüße
    Marina

    • Ich mag die Düfte auch sehr gerne. Selbst der Duft des Batiste Original ist sehr angenehm und nicht so typisch Trockenshampoo. Liebe Grüße zurück 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s