5 Favorite High End Lipsticks

DSC_6507

Kaum ein High-End Bereich begeistert mich so sehr wie der der Lippenstifte. Ich bin immer wieder von dem eleganten Design und der tollen Textur begeistert. Zudem versprüht der Lippenstift beim Auftrag einen Hauch von Luxus. Meine derzeitigen fünf Lieblingslippenstifte aus dem High End Bereich stelle ich hier vor

DSC_6494

DSC_6470

Sensai The Lipstick Shirafuji: Mein erster Sensai Lippenstift, zu dem ich eher durch Zufall kam. Während eines Stadtbummels habe ich mich sofort in die Farbe verliebt, die im Schaufenster einer kleinen Parfümerie auslag. Die Farbe lässt sich als ein cremiges, sehr alltagtaugliches Rosenholz mit beerigem Einschlag beschreiben. Bei Shirafuji handelt es sich um einen Anti-Aging Lippenstift, der durch Golden Phyto Extract die Mikrozirkulation verbessert und die Lippen intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Zudem srogen die in Seide gehüllte Goldpartikel für einen strahlenden Glanz. Die Textur ist cremig, leicht und sehr deckend. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und pflegend.

Die Lippenstifthülse ist sehr edel und zeitlos in einem spiegeldem Gold gehalten und liegt schwer in der Hand. Der Deckel schließt gleitend und wird mit dem Sensai Schriftzug verziert, der auch auf der Hülse zu sehen ist.

Tom Ford Lip Color Indian Rose: Ein Tom Ford Lippenstift stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Während meines letzten Hamburgaufenthaltes erfüllte ich mir den Wunsch und entschied mich, neben dem kräftigen Cherry Lush, für eine sehr alltagstauglich Farbe – Indian Rose, den ich schon oft auf Blogs angeschmachtet hatte.

Nimmt man den Lippenstift in die Hand, spürt man, dass es sich hierbei um ein wahres Luxusstück handelt. Die Verpackung ist edel, hochwertig und zeitlos klassisch in Schwarz-Gold in Hochglanzoptik gehalten. Der Deckel schließt gleitend mit einem anspruchsvollen Click. Die Farbe ist ein wunderschöner cremiger Rosenholzton mit einem ganz feinen Schimmer, der jedoch auf den Lippen gar nicht wahrnembar ist, sondern der Farbe dadurch eine wunderschöne Tiefe auf den Lippen verleiht. Die Textur ist ein Traum. Sehr cremig, sehr pflegend, sehr deckend, sehr leicht auf den Lippen.

Estee Lauder Pure Color Envy Tumultuous Pink: Die Pure Color Envy Lippenstifte von Estee Lauder genießen eine sehr große Beliebtheit – zu Recht. Die Lippenstifte überzeugen mit einer sehr cremigen und extremen Pigmentierung. Die Farbe Tumultuous Pink ist ein strahlendes Magenta, welches dem grauen Wetter trotz und für gute Laune sorgt. Trotz der cremigen Textur bleibt der Lippenstift auf den Lippen und lässt sich auch ohne Lipliner tragen. Enthaltende Farbpigmente mit Multi-Facetten schaffen Definition, für vollere und definiertere Lippen.

Das Design der Estee Lauder Lippenstifte ist in dem traditionellen Dunkelblau mit goldenen Akzenten gehalten. Der Estee Lauder Schriftzug ziert in einer schönen Gravur die goldenfarbene Kappe des Lippenstiftes. Der Lippenstift liegt gut in der Hand und schließt mit einem magnetischen Verschluss.

Chanel Rouge Coco 05 Mademoiselle: Einer der absoluten Lippenstiftklassiker aus dem High End Bereich und auch einer meiner aller ersten High End Lippenstiften – Chanel Rouge Coco Mademoiselle. Optisch ist der Lippenstift  im typischen Chanel-Stil gehalten – schwarze Hülse mit goldener Mitte. Die Farbe kommt auf meinen Lippen als ein weicher Rosenholz-Alltagston heraus, mit dem man nie etwas falsch macht. Der Rouge Coco Lippenstift hat eine tolle Textur und lässt sich leicht und gleichmäßig auftragen. Der Lippenstift fühlt sich die gesamte Tragedauer über sehr angenehm auf den Lippen an.

Giorgio Armani Rouge d´Armani 502:  Die Lippenstifthülse im ovalen Design, dessen Mitte das GA Logo ziert, ist zwischen den sehr klassischen Lippenstifthülsen etwas besonderes. Das Hochglanzschwarz wirkt sehr edel und hochwertig. Verschlossen wird der Lippenstift mit einem Magneten.

Die Farbe ist ein kühles Rosè mit grauen Einschlag, welches zu einem semi-matten Finish trocknet. Die Formulierung mit „Color-Fil“-Technologie, microfeinen Wachsen und zwei leichten Ölen sorgt für dauerhaften Halt und einem pflegenden Tragekomfort. Am Morgen aufgetragen, sieht die Farbe auch am Mittag noch frisch und ebenmäßig aus. Einen kleinen Snack übersteht er mühelos. Die pflegende Textur fühlt sich die gesamte Tragedauer über sehr angenehm und unbeschwert an. Kleine Lippenfältchen und trockene Stellen werden kaschiert.

 

Advertisements

15 Gedanken zu “5 Favorite High End Lipsticks

    • Indian Rose ist wirklich toll. Nicht nur die Farbe, auch die Textur und Trageeigenschaften mag ich sehr gerne 🙂 Mademoiselle wirst du sicherlich auch mögen 🙂

  1. Indian Rose – mein allerliebster, liebster Lieblingslippenstift! Wenn ich nur einen behalten müsste, dann wäre das definitiv Indian Rose! Ohne Zögern würde ich ihn nehmen.
    Tolle Favoriten! Bis auf Sensai sind mir alle bekannt und auch sehr gerne gemocht – tragen sich allesamt wunderbar! Dir fehlt aber noch ein Burberry Lip Velvet – die sind großartig! 🙂

    • Indian Rose ist einfach perfekt. Ich meine sogar, ihn bei dir als erstes entdeckt zu haben….Seitdem nicht mehr vergessen und im Urlaub endlich gekauft.
      Auf meiner Geburtstagliste hab ich den Burberry Kisses English Rose stehen. Die Lip Velvet Reihe habe ich auch schon des längeren im Auge 🙂

  2. Indian Rose und Mademoiselle schmachte ich schon länger an, weil ich unbedingt eine unauffällige Alltagsfarbe aus dem High End in meiner Sammlung haben möchte. Ich glaube mein Wunschzettel ist gerade spontan erweitert worden, wobei, eigentlich nur ein kleines Bisschen 😉
    Liebe Grüße an dich

  3. Sehr schöne Lippenstifte! Der Estee Lauder Lippenstift ist farbmäßig absolute Klasse. Indian Rose stelle ich mir für den Alltag richtig toll vor. Ich denke, den packe ich mal auf meine Wunschliste 🙂

    • Indian Rose ist für den Alltag einer meiner Lieblingslippenstifte. Ich würde sagen, die Farbe passt zu ziemlich jedem Hautton und sieht sehr dezent und immer passend aus 🙂

  4. Da kann man sich ja gar nicht entscheiden, welchen man sich als erstes zulegen soll *lach*
    Mademoiselle ist ein wahrer Klassiker. Von Tom Ford schmachte ich auch schon lange die Lippenstifte an… wenn sie nur nicht so teuer wären, aber auch meiner Weihnachtswunschliste ist noch etwas Platz 😉

    • Einen Tom Ford Counter hätte ich auch gerne in unserer Gegend – wobei ich manchmal auch ganz froh bin, dass keiner da ist. Sonst würde es manchmal wahrscheinlich in nem Kaufrausch enden 😀

  5. Wunderschöne Favoriten. Indian Rose von TF steht auch noch ganz oben auf meiner Liste 🙂 Habe mir in Paris jetzt 2 Marc Jacobs Lippenstifte erstmal gekauft.
    Die Colour Envy Lippenstifte mag ich auch sehr, sie lassen sich so angenehm tragen. Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s