Shiseido Full Lash Volume Mascara

DSC_5917

Seit Juli diesen Jahres gibt es eine neue Mascara auf dem Markt – die Shiseido Full Lash Volume Mascara. Obwohl ich die Shiseido Produkte sehr mag und auch schon einiges besitze, ist dies jedoch meine erste Mascara des japanischen Unternehmens. Was sie verspricht und wie ich sie finde, gibt es hier zu lesen

DSC_5918

Die Shiseido Full Lash Volume Mascara* verspricht, jeder einzelnen Wimper ein schwungvolles und gefächertes Volumen zu verleihen. Dabei lässt sie sich beliebig oft auftragen, bis das gewünschte Volumen erreicht ist – ganz ohne die Wimpern zu beschweren oder unschöne Klümpchen zu bilden.

Dieser Effekt wird durch die patentierte Full Expression Brush erzielt. Das Bürstchen ist geschwungen und passt sich so den Wimpern perfekt an. Selbst die feinsten Wimpern im inneren und äußeren Augenwinkel werden dadurch erreicht.

Nicht nur die Bürste ist Verantwortlich für ein schwungvolles Volumen, auch die Konsistenz der Mascara unterscheidet sich von anderen. Die neue Formulierung enhält spezielle Wachse, die für eine klümpchenfreie Anwendung sorgen und die Wimpern in ein intensives Schwarz hüllen. Dennoch bleiben die Wimpern unbeschwert, natürlich und flexibel.

Die Handhabung der Mascara mit dem geschwungenen Bürstenkopf gefällt mir sehr gut. Mit dem Bürstchen erreicht man jede Wimper, ohne große Patzer. Auch die Menge an Mascara auf dem Bürstchen ist perfekt dosiert, um die Wimpern ebenmäßig tuschen zu können. Das Ergebnis lässt sich von natürlich und dezent bis hin zu ausdrucksstark selbst bestimmen. Ich biege meine Wimpern vor dem Tuschen mit meiner Wimpernzange und trage anschließend die Mascara in zwei Schichten auf. Meine Wimpern fühlen sich den ganzen Tag über weich und flexibel an. Sie krümelt nicht, bildet keine Fliegenbeine und hält den ganzen Tag stand. Das wirklich tolle an dieser Mascara ist, dass man den gesamten Tag immer wieder nachtuschen kann, ohne die Wimpern dabei zu verkleben. Für den Abend besonders praktisch, um den Schwung sowie das Volumen etwas zu verstärken. Mit einem herkömmlichen Augenmake-up Entferner oder einem Mizellenwasser lässt sich die Mascara problemlos entfernen.

Die Shiseido Full Lash Volume Mascara hat sich in die Riege meiner liebsten Mascaras eingereiht. Das Ergebnis ist natürlich, die Wimpern wirken dennoch schwungvoller und sind wunderbar getrennt. Die Textur umhüllt die Wimpern mit intensiver Farbe, ohne unschöne Fliegenbeine. Für einen intensiveren Effekt lässt sich die Mascara ganz ohne Klümpchen mehrmals auftragen.

 

Shiseido Full Lash Volume Mascara, 29,99 €

* PR-Sample

Advertisements

6 Gedanken zu “Shiseido Full Lash Volume Mascara

  1. Ich habe von der Mascara schon soo viel Gutes gehört. Du bestätigst dies auch. Ich glaube, die wird auf meine Weihnachts-Wunschliste hüpfen 🙂
    Einen schönen Freitag 🙂

  2. Ein schöner Beitrag. Die Produkte von Shiseido mag ich selbst auch sehr gerne, aber eine Mascara hab ich bisher noch nicht genutzt. Diese hier klingt super, vor allem mit dem mehrmals auftragen ohne Fliegenbeine und verkleben

  3. Klingt nach der perfekten Mascara. Ich tusche auch oftmals mehrmals und ärgere mich immer wieder, wenn am Nachmittag oder Abend Fliegenbeine entstehen :-/ Danke für die Vorstellung 🙂

  4. Ich finde die Mascara ganz ganz gut, besonders seit sie ein wenig eingetrocknet ist – fand sie nämlich zu Beginn sehr feucht. Jetzt geht es ganz gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s