Some new Lipsticks from Estee Lauder, Clinique & YSL

DSC_3963

In den vergangenen Tagen zogen ein paar neue Lippenstifte bei mir ein. Neben einem Lippenstift aus der neuen Clinique Pop Lip Colour and Primer Linie kam auch ein Lippenstift mit, der schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand sowie ein Lippenprodukt, welches erst vor kurzem meine Aufmerksamkeit geweckt hat

DSC_3969

DSC_3977

v.l.n.r.: Clinique Pop Plum, Estee Lauder Tumultuos Pink, YSL Rose Tempera

Clinique Pop Lip Colour and Primer Plum Pop: Die neue Lippenstiftreihe von Clinique hat sofort mein Interesse gewonnen. Die Lippenstifte vereinen intensive Farbe und einen pflegenden Primer in einem. Die Wirkstoffe des Primers definieren, glätten, pflegen und nähren die Lippen.

Am Counter habe ich mich für die Farbnuance Plum Pop entschieden – ein cremiger, rosiger Plaumenton mit einem Satin Finish. Die Texur ist sehr cremig, aber dennoch angenehm leicht auf den Lippen und fühlt sich wie ein Lippenbalsam an. Mit einem Zug erhält man ein sattes und deckendes Farbergebnis. Die Farbe halt gute drei bis vier Stunden, bis sie vollständig verblasst ist. Der Pflegeeffekt hält noch lange darüber hinaus an. Die letzten Tage hat sich Pop Plum zu meinem absoluten Alltagsliebling gemausert

Estee Lauder Pure Color Envy Tumultuous Pink: Auf die Pure Color Envy Lippenstiftreihe von Estee Lauder habe ich schon lange ein Auge geworfen. Die Lippenstifte verwöhnen die Lippen mit einem innovativen Feuchtigkeitskomplex über Stunden mit Feuchtigkeit und spenden dabei intensive Farbe. Die Farbpalette gefällt mir ausnahmslos gut – es blieb bisher immer nur die Frage, welche Farbe soll es werden.

Als erster Lippenstift der Pure Color Envy Reihe durfte ein kräftiges, lebendiges Fuchsia einziehen – Tumultuous Pink. Die Textur ist sehr cremig und gleitet mühelos über die Lippen. Dabei gibt Tumultuous Pink schon beim ersten Zug deckend und intensiv Farbe ab. Die Haltbarkeit bei dieser Farbe liegt bei guten sechs bis sieben Stunden, samt Essen und Trinken. Danach verblasst die Farbe langsam und gleichmäßig. Trotz der cremigen Textur bleibt der Lippenstift die gesamte Tragedauer über auf den Lippen und läuft nicht aus, wodurch er sich auch ohne Lipliner gut tragen lässt. Tumultuous Pink wird mit Sicherheit nicht mein einziger Lippenstift aus der Pure Color Envy bleiben

Yves Saint Laurent Vernis à Lèvres Glossy Stain Rose Tempera: Die Lipglosse von YSL sind schon seit einiger Zeit erhältlich, aber erst vor Kurzem haben sie mein Interesse geweckt. Die Vernis à Lèvres vereinen die Haltbarkeit eines Lipstains, die Farbbrillanz eines Lippenstiftes und den intensiven Glanz eines Gloss in einem einzigen Produkt.

Beim Swatchen war ich sofort von der enormen Farbintensität angetan. Rose Tempera lässt sich als ein rötliches Pink – Fuchsia beschreiben, mit einem feinen Schimmer. Mit dem Applikator lässt sich der Gloss mühelos und präzise auftragen. Auf den Lippen fühlt sich der Gloss überraschend leicht und keinesfalls klebrig an, was ich an Glossen generell nicht mag. Der Gloss trägt sich erst nach Stunden ab und bleibt noch lange sichtbar als Stain auf den Lippen zurück. Auch ein Essen und Trinken übersteht er ohne dabei stark abzufärben

Advertisements

19 Gedanken zu “Some new Lipsticks from Estee Lauder, Clinique & YSL

  1. Also, da hast du dir ja super Farben ausgesucht. Eine schöner als die andere. Ich könnte mich auch gar nicht entscheiden. Obwohl, der von clinique gefällt mir einen Tick besser als die anderen beiden. Deine Beiträge über Lippenstifte finde ich eh alle klasse, da ich ja gerade diese Kosmetik richtig „liebe“…LG, britti

    • Vielen Dank liebe Britti 🙂 Ja, der Clinique Plum Pop ist wirklich eine tolle Farbe, die sich auch im Alltag super tragen lässt. Die anderen beiden sind da schon etwas auffälliger, was ich aber auch ganz gerne mag 🙂

  2. Drei ganz tolle Lippenstifte. Die Clinique Reihe hört sich sehr interessant an. Bisher hat mich die Marke nie so wirklich angesprochen, aber der Lippenstift sieht wirklich klasse aus 🙂

    • Mit der Pop Lip Colour Reihe hat Clinique eine wirklich tolle Linie ins Sortiment gebracht. Ich werde mir definitiv noch Rebel Pop anschauen, mit dem du mich total angefixt hast 😉

  3. Sehr schöne Farben hast du dir zugelegt 🙂 Aus der neuen Clinique Reihe habe ich mir am Wochenende auch meine erste Nuance zugelegt: Nude Pop. Ich bin total in die Farbe und die tolle Textur verliebt. Plum Pop sieht aber auch sehr schön aus und der Estee Lauder Lippi ist der Knaller!

    • Ja, die Textur des Lippenstiftes ist wirklich klasse. Nude Pop sieht auch nach einer schönen Alltagsfarbe aus, wenn man es etwas dezenter und natürlicher mag 🙂

  4. Ich kann mich nur anschließen: Ganz tolle Farben und Lippenstifte die bei dir eingezogen sind. ich könnte mich ja gar nicht entscheiden 🙂 Ganz viel Spaß mit deinen Neuen 😉

  5. Von den EL Lippenstifte hört man ja nur Gutes und auch die neuen Clinique Lippenstifte scheinen ja super zu sein, hab jetzt schon viel über diverse Nuancen auf Blogs gelesen und alle waren begeistert 🙂 Deine Farben gefallen mir alle drei ausgesprochen gut

    • Stimmt, auf die Estee Lauder Lippenstifte sind auch sehr beliebt, zu Recht. Mit der neuen Lippenstiftreihe hat Clinique in der Tat alles richtig gemacht. Ich liebe Plum Pop und werde mir sicherlich noch andere Farbnuancen zulegen 🙂

  6. Uuiiii…. also Plum Pop muss ich mir jetzt nach deinen tollen Bildern unbedingt einmal ansehen, der gefällt mir richtig gut!! ❤ Danke fürs Zeigen! Auch dass er einen pflegenden Primer enthält, finde ich sehr interessant!
    Liebst, Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s