KIKO Luscious Cream Lipsticks Raspberry & Magenta

DSC_0185

Die Luscious Cream Lipstick Reihe von KIKO habe ich schon vor Jahren für mich entdeckt. Bei meinem letzten KIKO Einkauf durften wieder zwei Luscious Cream Lippenstifte bei mir einziehen – 504 Raspberry sowie 5014 Magenta

DSC_0182

DSC_0323

DSC_0329

v.l.n.r.: Magenta, Raspberry, Smart Lip Pencil Magenta

KIKO Luscious Cream 504 Raspberry: Als Himbeerrot würde ich die Farbnuance nicht unbedingt bezeichnen. Ein alltagstauglicher Rosenholzton mit einem Hauch himbeerroten Unterton trifft es schon eher. Die Textur des Lippenstiftes ist sehr cremig, lässt sich dennoch einfach auftragen. Die Farbe ist mit einem Zug deckend und ebenmäßig. Unter der cremigen Textur hat die Haltbarkeit etwas zu leiden. Der Lippenstift hält lediglich zwei bis drei Stunden, mit einem Lipliner lässt sie sich minimal verlängern und verhindert zugleich auch das Auslaufen. Dank den pflegenden Inhaltsstoffen lässt sich die Farbe auch bei trockenen Lippen gut tragen, ohne Lippenfältchen oder trockene Schüppchen zu betonen.

KIKO Luscoius Cream 504 Magenta: Die Farbe hat mich mit dem ersten Swatch überzeugen können. Magenta ist, wie der Name schon verrät, ein leuchender, kräftiger Magentaton. Wie auch Raspberry gleitet er angenehm leicht und cremig über die Lippen und gibt dabei ebenmäßig und deckend Farbe ab. Ich trage den Lippenstift am liebsten in Kombination mit dem KIKO Smart Lip Pencil, ebenfalls in der Farbnuance Magenta, auf. Das Tragegefühl ist klasse, die Haltbarkeit auch wieder mittelmäßig. Nach spätestens drei Stunden ist von der Farbe nicht mehr viel zu sehen, lediglich ein leichter Stain auf dem Lipliner ist zu erkennen. Dennoch verleiht Magenta jedem schlichten Make-up einen Touch Farbe, ohne aufdringlich oder zu schwer zu wirken.

Ich mag die Luscious Cream Lippenstifte sehr gerne. Die Farbpalette bietet eine tolle Auswahl an verschiedenen Schattierungen, die cremige Textur ist pflegend und farbintensiv zugleich und lässt sich auch auf trockenen Lippen angenehm tragen. Raspberry ist ein schöner, sehr neutraler Alltagston, den ich in den vergangenen Tagen sehr gerne trug und mit nahezu jedem Make-up harmoniert. Magenta ist kräftiger, aber dennoch auch im Alltag gut tragbar. Mit einem Lippenpinsel aufgetragen, kann man die Farbintensität nach Belieben aufbauen. Für den Preis bekommt man ein solides Produkt, welches nicht unbedingt durch seine lange Haltbarkeit glänzt, aber für satte Farbe und einer cremigen und zugleich pflegenden Textur.

KIKO Luscious Cream Lisptick, 3,5 g, 6,99 €

Advertisements

6 Gedanken zu “KIKO Luscious Cream Lipsticks Raspberry & Magenta

  1. Hallo, das sind ja echt tolle Farben. Ich bin wie immer etwas neidisch, dass ich keinen KIKO in der Nähe habe. Bei solchen Farben hätte ich auch „zugeschlagen“. LG, britti

  2. Magenta sieht klasse aus und der gleichnamige Lipliner passt ja wie Faus aufs Auge 🙂 Ich finde es toll, dass du den Lipliner dazu gezeigt hast. So weiß ich, zu welchen beiden Kombiprodukten ich das nächste Mal am Counter greifen werde 🙂

  3. Ein schöner Einkauf. Ich habe die 502 aus der Reihe und mag ihn auch ganz gerne. MIt der Haltbarkeit muss ich dir Recht geben. Lange hält er nicht, aber dafür ist sehr sehr cremig und pflegend. Für meine Immer-spröden-Lippen genau richtig. Raspberry werde ich mir auch ansehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s