Tom Ford Lip Color Indian Rose & Cherry Lush

DSC_6403

Während meines letzten Hanburgaufenthaltes erfüllte ich mir einen kleinen Traum – eher zwei. Meine ersten Tom Ford Lippenstifte durften mit nach Hause. Indian Rose stand schon lange auf meiner Wunschliste. In Cherry Lush habe ich mich am Counter sofort verliebt und durfte ohne langes Zögern ebenfalls mit.

DSC_6419

DSC_6436

DSC_6447

DSC_6455

Tom Ford Lip Color Indian Rose; Cherry Lush

Nimmt man den Lippenstift in die Hand, spürt man, dass es sich hierbei um ein wahres Luxusstück handelt. Die Verpackung ist edel, hochwertig und zeitlos klassisch in Schwarz-Gold in Hochglanzoptik gehalten. Der Deckel schließt gleitend mit einem anspruchsvollen Click. Nicht zu vergessen die TF Prägung auf dem Lippenstift selbst.

Indian Rose ließ ich mir am Counter auftragen um sicher zu sein, dass die Farbe zu meinem Hautton passt – das tat sie. Indian Rose ist ein wunderschöner cremiger Rosenholzton mit einem ganz feinen Schimmer, der jedoch auf den Lippen gar nicht wahrnembar ist, sondern der Farbe dadurch eine wunderschöne Tiefe auf den Lippen verleiht. My lips but better – dieses Motto passt perfekt zu Indian Rose. Da die Pigmentierung sehr intensiv ist, trage ich ihn am liebsten mit einem Lippenpinsel auf. So kann man die Farbintensität wunderbar nach Wunsch aufbauen.

Die Textur ist ein Traum. Sehr cremig, sehr pflegend, sehr deckend, sehr leicht auf den Lippen. Mit einem Zug erhält man ein ebenmäßiges und intensiv-deckendes Farbergebnis. Trotz der cremigen Textur bleibt die Farbe wo sie bleiben soll, auch ohne Lipliner. Das Tragegefühl ist klasse. Meine Lippen fühlen sich gepflegt an, trockene Stellen werden nicht betont. So kann ich die Farbe im Laufe des Tages auch mal ohne vorigen Lippenbalm auftragen. Indian Rose ist sehr langanhaltend und übersteht auch mal ein Essen sowie Trinken. Die Farbe verblasst erst nach Stunden.

Cherry Lush ist ein kühler Rotton mit einem Hauch von Fuchsia, der mir am Counter sofort ins Auge sprang. Wie auch Indian Rose besitzt Cherry Lush ganz feine Schimmerpartikel, die die Farbe auf den Lippen richtig toll glänzen lässt. Die Textur empfinde ich eher gelartig, nicht ganz so cremig wie Indian Rose. Er gleitet wie eine zweite Haut über Lippen und fühlt sich völlig unbeschwert und leicht an. Wie auch Indian Rose trage ich Cherry Lush am liebsten mit einem Lippenpinsel auf, was ich bei Rottönen generell gerne mag. Cherry Lush lässt sich dank seiner Textur problemlos schichten und so das Farbergebnis ganz individuell bestimmen. Nach dem ersten Auftrag ist die Farbe ein durchaus tragbares Alltagsrot, mit dem zweiten Auftrag wird die Farbe intensiver und kräftiger.

Ich empfinde die Textur nicht ganz so pflegend wie Indian Rose, dennoch lässt sich die Farbe wunderbar tragen. Durch die leichtere Textur schwindet er im Laufe des Tages schneller, verblasst allerdings nicht vollständig sondern hinterlässt einen sehr schönen Stain, der sehr langanhaltend ist. Erst am Abend mit meinem Bioderma Mizellenwasser bekomme ich den Lippenstiftstain vollständig runter.

Ich bin total verliebt in meine beiden Neuzugänge und finde sie fast zu schön um sie zu nutzen. Die Textur, das Tragegefühl, die Farben und auch das luxuriöse Gefühl beim Auftrag mag ich sehr gerne. Die wunderschöne Hochglanzhülse hat jedoch einen kleinen Nachteil – Fingerabdrücke sind sofort zu sehen, wie auf den Bildern auch zu erkennen ist.

Der preisliche Aspekt ist natürlich auch nicht zu verachten. Mit knapp 50,-€ gehören sie mit Abstand zu den teuersten Lippenstiften in meiner Sammlung. Dennoch stehen schon die nächsten Tom Ford Lippenstifte auf meiner Wunschliste, die ich mir ansehen möchte.

 

Tom Ford Lip Color, 3 g, 46,99 €

Advertisements

14 Gedanken zu “Tom Ford Lip Color Indian Rose & Cherry Lush

  1. Das sind echt „Hammerpreise“ für Lippenstifte. Sie sehen aber super toll aus und wenn es schon ein langer Wunsch ist, soll frau dem auch nachkommen. Bin echt begeistert von den Farben…lg, britti

  2. Die Preise sind wirklich happig, aber die Farben sind sooo schön. Von Indian Rose hab ich schon so vieles gehört, nun kann ich mir auch eine Farbe darunter vorstellen 🙂
    Die Aufnahmen sind auch echt wunderschön geworden. Könnten glatt als Fotos in einer Hochglanzzeitschrift durchgehen 😉

    Liebste Grüße

  3. Cherry Lash ist wunderschön. So toll für den Sommer.
    Das blöde an dem Hochglanzdesign ist tatsächlich das man jeden Tatscher daran sieht….

  4. Manuela, du hast mich angefixt! Ich muss demnächst mal ins KaDeWe gehen und mich genauer mit den TF Lippis beschäftigen. Bei mir steht ja noch ein Parfüm auf dem Wunschzettel, dass ich unbedingt in dem großen 250ml Flakon haben möchte da es dazu einen Vaporisateur in genau dem Look gibt! Also sieht aus wie die Lippenstifte nur größer und das fand ich mega schön. Die Farben finde ich auch super den cerry werd ich mir definitiv nochmal ansehen. Rot ins Fuchsia gehende ist genau richtig für mich. Wenn ich es richtig verstanden habe ist der eine aus der etwas cremigeren Reihe und cherry matt, oder? Ach ich teste die beim nächsten Stadtbummel einfach alle 🙂

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

    • Ein Parfüm, das aussieht wie die Lippenstifte – wie toll! Cherry Lush hat auch einne ganz feinen Schimmer und hinterlässt auf den Lippen einen schönen Glanz. Indian Rose ist etwas cremiger und deckender.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim durchtesten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s