Beauty Tool Wimpernzange

Wenn es ein Tool gibt, dem ich in der Vergangenheit viel zu wenig Beachtung geschenkt habe, ist es mit Abstand die Wimpernzange. Ich griff nur selten zu hier, da ich immer der Meinung war, dass es am Ende eh keinen großen Unterschied macht – falsch gedacht

Ich bin von Natur aus nicht mit langen, schwungvollen Wimpern gesegnet und trage zudem sehr gerne auch mal auffälligen Eyeliner. Nicht gerade die besten Vorraussetzung für meine eh schon sehr unscheinbaren Wimpern. Genau hier kommt die Wimpernzange zum Einsatz.

Die Wimpernzange am oberen Wimpernansatz ansetzten, für 10-15 Sekunden schließen und dann langsam lösen. Anschließend sofort die Mascara auftragen, da diese die Wimpern in ihrer geschwungenen Form fixiert. Das Ergebnis lässt sich sehen. Die Wimpern haben einen tollen Schwung und lassen die Augen offener aussehen. Gerade bei Alltagslooks ohne Liner ist der Effekt besonders deutlich.

Um den Schwung zu verstärken  kann man die Wimpernzange vor dem Biegen ganz kurz mit einem Föhn anwärmen. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Wimpernzange nicht heiß wird. Das Prinzip ist ähnlich wie beim Lockenstab. Durch die Wärme bleibt der Schwung der Wimpern länger erhalten. Danach wie gewohnt Tuschen.

Ich nutze eine Wimpernzange von Avéne, die es vor ein paar Jahren als Beigabe zu dem Avéne Thermalwasser gab. Ich finde sie sehr gut und greife sehr gerne zu ihr. Noch dazu ist sie in Roségold gehalten – I like!

 

Advertisements

15 Gedanken zu “Beauty Tool Wimpernzange

  1. Ich habe noch eine alte Wimpernzange von Ebelin, die eigentlich nicht wirklich toll ist, aber selbst mit ihr merke ich einen totalen Unterschied wenn ich danach die Wimpern tusche. Muss mir aber eigentlich endlich einmal eine bessere kaufen!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

  2. Früher habe ich auch nie eine Wimpernzange benutzt und jetzt ist sie aus meiner Routine gar nicht mehr wegzudenken! Ich benutze eine relativ billige, die ich mal bei Douglas gekauft habe, aber die von Avène sieht auch sehr vielversprechend aus … besonders, wenn man ein Fan von Roségold ist, so wie ich auch ^_^

    http://la-fille-lumineuse.blogspot.de/

    • Hätte ich nicht die Avène Wimpernzange, hätte ich mir bestimmt auch eine günstige von dm oder Douglas zugelegt 🙂 So lange sie ihren Dienst erfüllt, ist das in Ordnung

  3. Ich habe bis vor Kurzem keine Wimpernzange verwendet. Dann war ich mal im KaDeWe gucken, weil ich noch etwas Zeit hatte und habe eine wunderhübsche in Roségold von Tweezerman entdeckt. Ich muss mich noch etwas daran gewöhnen, sie in meine Beauty-Routine einzubeziehen, dann wird das schon was.

  4. Für mich ist meine Wimpernzange auch immer Teil der Schminkroutine. Das kann echt einen großen Unterschied machen und den Blick öffnen.

    Deine ist sehr hübsch, roségold mag ich gern.

  5. Eine Wimpernzange besitze ich tatsächlich auch nicht. :’D Ein Projekt, das ich mal angehen wollte aber ich weiß irgendwie nicht so recht, wo man da gut gucken kann. Meine Wimpern sind keine besonders schwierigen Kandidaten, aber ich möchte sie mir bei dem Versuch auch nicht unbedingt ausreißen. xD

    • Online bekommt man natürlich alles, angefangen von günstigen bis zu hochpreisigen Stücken. Douglas hat auch ein solides Sortiment. Am besten sind Wimpernzangen mit Scherengriff, da man diese besser halten und kontrollieren kann. Ausreißen ist wirklich nicht so toll und mir, zum Glück, noch nie passiert.

  6. Dein Beitrag hat mich zum Nachdenken gebracht, ob ich meine Wimpernzange (die seit Ewigkeiten in der Make-Up Box ihr Dasein fristet) nicht vielleicht doch mal wieder hervor geholt werden sollte… 😀 Danke für die Inspiration dazu, denn meine Wimpern könnten definitiv mehr Schwung vertragen.
    Alles Liebe,
    Sophie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s